Herzlich Willkommen auf den Seiten der Gastroenterologischen Fachpraxis am Siebengebirge

Wir bieten eine einfühlsame Patientenbetreuung, ein geschultes Team und modernste Technologie. Basierend auf unserer großen Erfahrung können wir unseren Patienten ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten. Unser Ziel ist es, unseren Patienten neben medizinischer Expertise auch ein Maximum an Zufriedenheit und Komfort zu bieten.

Ihr Team der gastroenterologischen Fachpraxis am Siebengebirge

Eingang Sprechzimmer

Kurzbeschreibung unserer Praxis

Diese Eigenschaften zeichnen unsere Fachpraxis für Magen- und Darmerkrankungen besonders aus.

Erfahrenes, nettes und einfühlsames Personal

Wir sind in der glücklichen Lage, ein seit vielen Jahren stabiles Praxis-Team zu haben, welches über sehr viel Erfahrung und sehr viel Einfühlungsvermögen verfügt.

Gute Lage und Parkplätze

Unsere Praxis liegt verkehrsgünstig im Gewerbegebiet Königswinter-Niederdollendorf. Freie Parkplätze finden Sie direkt vor der Praxis. Die Parkscheibe muss ausgelegt werden.

Moderne Praxis

Die schöne Praxis ist mit modernster Gerätetechnik ausgestattet.

Höchste Standards in Hygiene und Medizin

In der Endoskopie stellt die Hygiene das zentrale Feld dar. Interne und externe Qualitätskontrollen erfolgen regelmäßig. Unsere Endoskope werden peinlichst genau gereinigt und nachfolgend aufwändig desinfiziert. Überprüft werden unsere Reinigungs-und Desinfektionsgeräte von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein als auch durch interne Testungen. Die COVID-Regeln werden eingehalten.

Für Menschen mit Einschränkungen geeignet

Unsere Praxis kann auch mit dem Fahrstuhl erreicht werden. Großzügige Planung läßt Raum für liegende und rollstuhlfahrende Patienten zu.

Fortlaufende Weiterbildungen

Die Medizinischen Fachangestellten und die Ärzte nehmen regelmäßig an internen und exteren Fortbildungsveranstaltungen teil.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

02223 / 90 973-0

Organisatorisches

Der Praxisablauf ist gut organisiert. Wir müssem uns aber an die Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung halten. Genaueres zu unseren Spezialisierungen erfahren Sie unter Leistungen.

Anmeldung und Terminvergabe

  • Wir arbeiten nur nach Zuweisung bzw. auf  Überweisung.
  • Dabei müssen wir uns an die Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung halten.
  • Um den Ablauf reibungslos zu gestalten, wäre eine zielgerichtete Zuweisung zu einer bestimmten Untersuchung besser.
  • Die Terminvergabe richtet sich nach der medizinischen Dringlichkeit.
  • In dringenden oder völlig unklaren Fällen bitten wir um ein Anmeldungsgespräch durch den Hausarzt selbst.
  • Der Schwerpunkt unserer Praxis liegt in der Endoskopie!

Koloskopie schützt vor Darmkrebs

Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg haben die Daten aus Deutschland analysiert und dabei die Ergebnisse von mehr als 4,4 Millionen Koloskopien des Vorsorgeregisters ausgewertet.  Die Koloskopie kann nicht nur Krebsfälle so früh erkennen, dass sie geheilt werden können. Sie trägt tatsächlich dazu bei, Krebs zu verhindern! Es konnten durch die Vorsorge-Darmspiegelung in den ersten zehn Jahren des gesetzlich geregelten Screening-Programms rund 180.000 Darmkrebserkrankungen verhindert werden. Einem von 28 untersuchten Menschen konnte die Erkrankung an Darmkrebs erspart bleiben.

Die Zahlen zeigen leider auch, dass die verhinderten Neuerkrankungen deutlich höher liegen könnten, wenn mehr Menschen die Vorsorge-Koloskopie nutzen würden. Aufgrund der noch zu geringen Teilnahme, wird immer noch fast jeder zweite Darmkrebs-Patient erst spät diagnostiziert.

Visitenkarte

Spezialsprechstunden

Unser Untersuchungspektrum umfasst sämtliche Magen-Darm-Erkrankungen wie auch die, der Leber, Gallenblase, Gallenwege, Milz und der Bauchspeicheldrüse. Wir bieten auch Spezialsprechstunden für Patienten mit Lebererkrankungen, Chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und onkologischen Erkrankungen sowie Diagnostik für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen an.

Privatsprechstunde

Neben der großen Zahl gesetzlich versicherter Patienten (80% aller Patienten)
versorgt unser Team an speziellen Terminen natürlich auch Privatpatienten.

Um den Ablauf ggf. etwas reibungsloser zu gestalten, können sich Privatpatienten
gern in der privatärztlichen Sprechstunde vorstellen,  wenn Sie folgende Nummer wählen:   0.22.23-90.97.322.

Narkose

Eine schmerzlose und angenehme Untersuchung ist unser höchstes Ziel.
Wir können Ihnen eine leichte, gut verträgliche Narkose anbieten.
Sie werden von speziell ausgebildetem Personal betreut und medizinisch überwacht.

Nch einer Narkose ist zu beachten, dass Sie anschließend verkehrs- und geschäftsuntüchtig sind. Daher müssen Sie auch nach einer Narkose zwingend in den Praxisräuem abgeholt und von einer volljährigen Person nach Hause begleitet werden.

Eingang Sprechzimmer

Beratungen

  • Beratungsgespräche führen nur bei gezielter Fragestellung zu substantiellen Ergebnissen. Von Selbstzuweisungen wird abgeraten (Ausnahme  z.B. Blut im Stuhl).
  • Zum Erstgespräch bringen Sie alle relevanten Vorbefunde/Unterlagen mit.
  • Manches Erstgespräch wird ggf. mehr Zeit benötigen. Unterlagen sollten vorher in der Praxis abgegeben werden.
  • Über Fremdbefunde können wir nur in relevanten Ausnahmefällen beraten. Fremdbefunde sollten von den behandelnden Ärzten selbst besprochen werden. 

Kontakt

Telefon

02223 / 90 973-0

Fax

02223 / 90 973-29

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adresse

Im Mühlenbruch 12
53639 Königswinter

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

0 22 23 / 90 97 30